Logo building-n.com

Gesetz (Januar 2020)

SG South Ltd. gegen Swan Yard (Cirencester) Ltd.

SG South Ltd. gegen Swan Yard (Cirencester) Ltd.

Der Preisrichter hat SG South (SGS) £ 70.450,14 zzgl. MwSt. Zuerkannt. Zwischen den Parteien bestand kein schriftlicher Vertrag, und obwohl Swan Yard dies bei der Entscheidung nicht beanstandet hatte, hatte der Richter seine eigenen Ermittlungen eingeleitet.

Sackgasse

Sackgasse

(Foodco. UK LLP (T / A Muffin Break), Caskade Caterers Limited (T / A KFC), Panesar Enterprise Limited (T / A Burger King) und andere V Henry Boot Developments Ltd., [2010] EWHC 358 (Ch)

William Hare Ltd. gegen Shepherd Construction Ltd. (Datum des Gerichtsurteils 18. März 2010.)

William Hare Ltd. gegen Shepherd Construction Ltd. (Datum des Gerichtsurteils 18. März 2010.)

Pay when paid Klausel unwirksam zum Schutz des Hauptauftragnehmers.

Scottish Widow Services Ltd. gegen Harmon / CRM Facades, Building Design Partnership und WSA Inc. 23. März 2010

Scottish Widow Services Ltd. gegen Harmon / CRM Facades, Building Design Partnership und WSA Inc. 23. März 2010

Zur Durchsetzung einer Reihe von Garantien für Sicherheiten im Zusammenhang mit dem Bau einer neuen Hauptverwaltung für den Scottish Widows Fund und die Life Assurance Society wurden zwei getrennte Klagen erhoben

Sita UK Ltd. gegen Greater Manchester Waste Disposal Authority

Sita UK Ltd. gegen Greater Manchester Waste Disposal Authority

Die Greater Manchester Waste Development Authority hat eine Reihe von Auftragnehmern aufgefordert, Angebote für ein Entsorgungsprojekt im Wert von 320 Mio. GBP in Großbritannien einzureichen.

Irisches Gericht weist Insolvenzängste als Begründung für die Aufgabe der Arbeiten zurück:

Irisches Gericht weist Insolvenzängste als Begründung für die Aufgabe der Arbeiten zurück:

Der irische Oberste Gerichtshof hat die Behauptung des Auftragnehmers zurückgewiesen, dass es gerechtfertigt sei, die Arbeiten aufzugeben, da das Unternehmen bei Fortbestehen der Behauptung eine Insolvenz droht

Shanahan Engineering Ltd. gegen UNITE Union

Shanahan Engineering Ltd. gegen UNITE Union

Shanahan legte gegen die Feststellung eines Arbeitsgerichts Berufung ein, dass es gegen seine Pflicht verstoßen habe, Gewerkschaftsvertreter wegen Entlassungen zu konsultieren, die durch Änderungen seines Vertrags mit Alstom verursacht worden seien

Herausforderungen für öffentliche Aufträge unter der europäischen Schwelle.

Herausforderungen für öffentliche Aufträge unter der europäischen Schwelle.

Clackmannshire Council, beworbener Vertrag im Wert von 2,5 Mio. GBP für den Austausch von Küchen und Bädern in Gemeindehäusern in Alloa und Tillicoultry.

Jean Shaw gegen James Scott Builders Co.

Jean Shaw gegen James Scott Builders Co.

Das Versäumnis eines Auftragnehmers, per E-Mail auf den vorgeschlagenen Vertrag zu antworten, bedeutete, dass er ihn und seine Bedingungen stillschweigend akzeptiert hatte.

Adjudation und Verträge schriftlich

Adjudation und Verträge schriftlich

Eine Musterbestellung und die übrigen Vertragsbedingungen wurden nicht in den Unterauftrag aufgenommen.

Herausforderungen bei der Vergabe von Aufträgen gemäß den Vorschriften für die Vergabe öffentlicher Aufträge

Herausforderungen bei der Vergabe von Aufträgen gemäß den Vorschriften für die Vergabe öffentlicher Aufträge

Varney bewarb sich erfolglos um den Betrieb von 18 Recyclingzentren für Haushaltsabfälle in Hertfordshire und forderte Schadensersatz gegen den Rat gemäß Vorschrift 47 (6) der Verordnung über öffentliche Aufträge 2006.

Entscheidung und Aufrechnung

Entscheidung und Aufrechnung

Der antragstellende Auftragnehmer beantragte ein summarisches Urteil, um einen Schiedsspruch eines Schiedsrichters durchzusetzen.

Angemessener Aufrechnungstest

Angemessener Aufrechnungstest

Simon Carves beantragte die Aufrechnung einer Gegenklage auf Schadensersatz wegen Nichterfüllung eines mit der Beklagten, Geldof Metaalconstructie NV („Geldof“), geschlossenen Vertrages gegen die Forderung von Geldof nach dem Preis der von ihr gestellten Ausrüstung.

Verlustmeldung und Spesenabrechnung nicht gefährlich, urteilt das Gericht

Verlustmeldung und Spesenabrechnung nicht gefährlich, urteilt das Gericht

Präzedenzfall war, dass ein Subunternehmer, der Verlust und Kosten anstrebt, eine Mitteilung gemäß den im Vertrag festgelegten Verfahren ausstellen muss oder seine Berechtigung verliert.

Estimators-Fehler beim Einreichen des Angebots

Estimators-Fehler beim Einreichen des Angebots

Ein Angebot eines Subunternehmers wurde unter Ausschluss des Preises für die Verkleidungsarbeiten eingereicht. Der Hauptauftragnehmer nahm das Angebot unter Einbeziehung sowohl des Stahlbaus als auch der Verkleidung entgegen.

Adjudicators Award eine Nichtigkeit

Adjudicators Award eine Nichtigkeit

Dies ist ein seltener Fall, in dem ein Schiedsspruch für ungültig erklärt wurde, weil er den Umfang seiner Zuständigkeit falsch ausgelegt hatte.

Vorrang von Streitbeilegungsklauseln in JCT 2005 MW

Vorrang von Streitbeilegungsklauseln in JCT 2005 MW

Carter wurde von den Prices im Rahmen einer JCT 2005 MW-Vertragsform für den Abriss ihres Bungalows und den Bau eines neuen Hauses für 226.000 GBP ernannt.

Vertragsschluss

Vertragsschluss

Der Richter konnte nicht akzeptieren, dass es sich bei den Vereinbarungen zwischen dem Antragsteller und der NWM um sogenannte „Managementvereinbarungen“ handelte.

10 Top-Tipps zur Vermeidung von Bauauszahlungsstreitigkeiten

10 Top-Tipps zur Vermeidung von Bauauszahlungsstreitigkeiten

Die Bauindustrie hat mehr als die meisten unter der Rezession gelitten, und trotz der bevorstehenden Einführung neuer Rechtsvorschriften sind Zahlungsprobleme in der Branche weiterhin an der Tagesordnung.

Zustellung der Unzufriedenheit im Rahmen des Konstruktions- und Konstruktionsvertrags

Zustellung der Unzufriedenheit im Rahmen des Konstruktions- und Konstruktionsvertrags

Anglian Water Services Ltd. gegen Laing O'Rourke Utilities Ltd. [2010] EWHC 1529 (TCC)